Hiermit lade ich ein zur ausserordentlichen Abteilungsversammlung am Dienstag, den 11.08.2020 um 19:00 h in der Mehrzweckhalle.

Es hat wieder Lockerungen in den Corona-Bestimmungen gegeben. Wir können in einem gewissen Rahmen wieder ein fast normales Training machen.
Wir würden diese neue Situation gerne mit euch besprechen und unser Konzept vorstellen und mit euch abstimmen.

Wir bitten um Rückmeldung, ob ihr kommt oder nicht.

Bitte beachtet die allgemeinen Regeln, die auch für die Versammlung gelten:

• Bei jeder Trainingsteilnahme wird eine Anwesenheitsliste geführt.
• Personen mit Erkältungssymptomen oder Fieber während der letzten 14 Tage,
oder/und Kontakt zu einem nachgewiesenen Coronafall (oder Verdachtsfall), ist es nicht
erlaubt, am Training teilzunehmen.
• Bei Auftreten von diesen Symptomen das verantwortliche Trainingspersonal
telefonisch oder per E-Mail zu informieren.
• Auch für Rückkehrer aus Risikogebieten ist die Teilnahme am Training nur nach einem
negativen Coronatest bzw. erst nach einer Quarantänezeit von mindestens 14 Tagen
möglich.
Mindestabstand 1,5, besser 2,5 Meter
Mund/Nasenschutz ist beim Betreten und Verlassen der Sportstätte zu tragen.

Bitte beachtet das aktuelle Hygienekonzept des Vereins.

AIKIDO – Anfängerkurse

Wie bereits in den den vergangen Jahren bietet die Aikido-Abteilung ihren beliebten Anfängerkurs zum Kennenlernen dieser faszinierenden Kampfkunst an. 

Wir starten mit diesem 5-wöchigen Kurs jedes Jahr kurz nach Ende der hamburger Sommerferien.

Der diesjährige Kurs wird aufgrund der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wesentliches Element im Aikido ist das Finden der eigenen Mitte. Zum einen im wörtlichen Sinne beim Trainieren der eleganten, runden Techniken und Rollen, aber auch im übertragenen Sinne beim Einüben von Ruhe und Gelassenheit. Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe, der persönliche Fortschritt ist der einzige Maßstab. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: info@aikido-tusberne.de