Training unter Corona-Bedingungen

Update der Bedingungen vom 02.Juli 2021

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten,

Wir dürfen wieder in der Halle trainieren.

Während der Ferien zunächst nur dienstags, wie gewohnt von 19:00 h bis 20:30 h in der Mehrzweckhalle.

Die derzeitigen Hygienevorschriften verlangen, dass wir innerhalb des Gebäudes, aber außerhalb der Trainingsfläche Maske tragen.

Desweiteren ist die Voraussetzung an der Teilnahme, entweder vollständig geimpft oder genesen zu sein oder einen aktuellen, negativen Schnelltest vorweisen zu können. Hierbei sind auch selber mitgebrachte und vor Ort ausgeführte Selbsttests erlaubt.

„Geimpft“ sind nur Personen mit 15 Tage NACH der letzten nötigen Impfung (je nach Impfstoff 1. oder 2. Impfung)
„Genesene“ sind Personen mit positivem PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate alt ist.

Hoffen wir, dass das Infektionsgeschehen sich weiter entspannt und wir nach den Ferien auch normal weiter machen können.


Bleibt gesund.

Willkommen bei der Aikido-Abteilung des

Wir bieten Aikido für alle Interessierten, besonders aus den Stadtteilen 
   Bramfeld, Berne, Farmsen, Poppenbüttel, Rahlstedt, Sasel, Volksdorf und Wellingsbüttel.

Der ursprünglich für September geplante Anfängerkurs wird aufgrund der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit verschoben.

Du hast Lust, Aikido auszuprobieren und den letzten Anfänger-Kurs verpasst? Dann komm einfach trotzdem zu uns. Du bist jederzeit herzlich willkommen, beim Training teilzunehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du schon Vorkenntnisse aus anderen Budo-Sportarten mitbringst oder Dich zum ersten Mal auf die Matte wagen möchtest. Wir freuen uns darauf, Dich bei uns zu einem kostenlosen Probetraining begrüßen zu dürfen.

Übrigens: Jeder von uns kann sich gut daran erinnern, wie der erste Tag beim Aikido war und dass früher wie heute jeder mit offenen Armen und einem freundlichen Lächeln empfangen wird.